Vergangene Aktionen


Lieber Besucher,

unter dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl vergangener Aktionen des Heimatvereins Lette e.V. .

 


So wird Lette lebenswerter

Herstellen und Aufstellen von Bänken und Sitzgruppen -

mitten im Dorf oder in der grünen Natur

Mit viel Sachverstand und Liebe zum Detail stellen Friedrich Grundkötter, Erwin Tewes und weitere Mitglieder des Heimatvereins Bänke aus Stahl und Drahtgeflecht her. Die Rohlinge werden gebogen, bearbeitet, geschweißt und lackiert. An vielen Stellen in Lette kann man sich bei einer Fahrradtour oder einem Spaziergang darauf niederlassen, die schöne Münsterländer Landschaft mit unserem markanten Letter Kirchturm bewundern und sich freuen, im schönen Lette zu sein.

 

Fahrradwege -

gebaut, viel befahren und nicht mehr wegzudenken

In Zusammenarbeit mit dem  Bezirksausschuss wurden viele Fahrradwege gebaut: entlang der Hauptstraße Richtung Oelde bis zur Abzweigung Heidplatz, innerhalb Lettes und an der Straße "In der Horst" Richtung Ostenfelde. Dieser Fahrradweg wurde von den Ostenfeldern  weitergeführt und ermöglicht nun ein gefahrloses Erreichen des jeweiligen Nachbarorts.

Das alles war möglich durch viel ehrenamtlichen Einsatz von Mitgliedern des Heimatvereins, die unermüdlich und mit viel Freude an den Projekten gearbeitet haben.

 

Pflege der Grünanlagen und sonstiges ...

Mitglieder des Heimatvereins pflegen auch das Temme-Denkmal und kümmern sich um die Bepflanzung;  um die aufgestellten Bänke wird der Rasen kurzgehalten, Teiche werden gesäubert und Kopfweiden nach altem Vorbild beschnitten.Oft werden - auch auf Anregung und unter Beteiligung von engagierten Lettern - andere Projekte in Angriff genommen, wie die Verschönerung und Neugestaltung des Platzes, an dem sich früher die alte Kirchspielskuhle befand.

 


Weiter Aktionen


 

  • Nachbarschaftsfest Lette - Ostenfelde

     anläßlich der Fertigstellung des Fahrradweges

 

  • Aufhängen von Nistkästen

 

  • Bauen von Insektenhotels